Aktivitäten und Sozialer Dienst

Die soziale Betreuung

Die soziale Betreuung hat sich zur Aufgabe gemacht, individuell jedem Heimbewohner eine sinnvolle Lebensgestaltung in der Einrichtung zu ermöglichen und so für einen abwechslungsreichen Tagesablauf zu sorgen. Um vorhandene Ressourcen und Fähigkeiten unserer Bewohner besser zu fördern, arbeiten wir mit ihnen gezielt ergotherapeutisch.

Die Kunststücke die daraus entstehen, stellen wir dann für Bewohner zugänglich aus.

Bewohnern, die gerade erst in unser Haus eingezogen sind, schenken wir besondere Aufmerksamkeit, damit sie in Ruhe in unserer Einrichtung ankommen können und sich gut einleben. Die Bereichsleiterin der sozialen Betreuung (Frau Anja Eiden) führt nach ca. sechs Wochen (nach Einzug) ein Integrationsgespräch mit dem Bewohner und/oder seinen Angehörigen durch.

Einmal pro Woche besucht ein Therapiehund unsere Bewohner. Vor allem unseren dementiell veränderten Bewohnern kommt dies zu Gute.

Montags findet um 15.30 Uhr, eine Chorstunde mit unserem Musiker Frank für die Bewohner statt.

Dienstags um 10.30 Uhr bietet Herr Markeli für Bewohner und externe Gäste Rehasport an, auf Wohnbereich St. Michael.

Jeden Dienstag um 15.15 Uhr findet in unserer Kreativstube ein Bewohnerstammtisch statt.

Jeden Mittwoch findet am Vormittag - abwechselnd auf den Wohnbereichen - Kochen mit und für die Bewohner statt. Die gekochten Gerichte werden vorher zusammen abgesprochen und ab 10.00 Uhr gemeinsam zubereitet und gekocht, dank unserer mobilen Kochstation.

Mittwochs - nachmittags findet - ebenfalls abwechselnd auf den Wohnbereichen - Waffelbacken statt.

Jeden Freitag wird nach dem Mittagessen zum Wochenabschluss in gemütlicher Runde mit den Bewohnern Kaffee getrunken.

Jeden Freitag um 10 Uhr findet mit einer Mitarbeiterin der sozialen Betreuung eine Gymnastikstunde für unsere Bewohner statt.

Die Mitarbeiter der sozialen Betreuung richten den "Monatsgeburtstag" aus - die Bewohner, die im jeweiligen Monat Geburtstag haben, feiern zusammen in der Kreativstube. 

An den Tagen, an den keine geplanten Beschäftigungen stattfindet, ist trotzdem ein Mitarbeiter der sozialen Begleitung auf jedem Wohnbereich anzutreffen und bietet individuell Einzel- oder Gruppenbetreuung an.

Außerdem ist es uns wichtig, dass regelmäßig Veranstaltungen und Kontakte mit Kindern in unserem Hause stattfinden, hierzu sind wir mit den Kindergärten und Schulen in Hermeskeil vernetzt.

 

Ausflüge

Natürlich unternehmen wir mit unseren Bewohnern Ausflüge - kleinere und größere - in der Umgebung und ins angrenzende Saarland.

Die Ausflüge mit den Hauseigenen Bussen finden das ganze Jahr über statt und werden der Jahreszeit/ Wetterlage jeweils angepasst.

Wir planen diese Ausflüge bereits im Frühjahr und versuchen stets neue Ziele anzufahren, z. B. Sehenswürdigkeiten, Heimatmuseen, Aussichtspunkte, Wallfahrten, Theater und Konzerte, Seniorennachmittage, gemeinsames Backen mit mehreren Generationen und und und...

Aktivierende Angebote

Wir bieten regelmäßig an:

  • Gedächtnistraining
  • Basteln
  • Malen
  • Singen
  • Musizieren
  • Kartenspielen
  • Ausflüge
  • Sitzgymnastik
  • Geburtstagsfeiern
  • Diavorträge

Darüber hinaus finden in unserem Haus kulturelle Veranstaltungen statt, zu denen auch die Bevölkerung von Hermeskeil eingeladen wird und gerne daran teilnimmt. So organisieren wir 

  • Fachvorträge
  • Feste
  • Konzerte
  • Lesungen
  • Basare
  • Theater
  • Tanzveranstaltungen
  • Modenschau

 

 

Feiern und Feste

Die Feste in unserer Einrichtung haben inzwischen schon Tradition. Wir beginnen das Jahr mit dem Neujahrsempfang nach dem Gottesdienst.

 An Weiberfastnacht steht bei unser Haus Kopf, gemäß dem Motto "Oh Donna Klara - Helau". Dazu ernennen wir ein hauseigenes Bewohnerprinzenpaar. Der Karnevalsverein "Ruck-Zuck - Hermeskeil" besucht jedes Jahr diese Feier mit Garden, Prinzenpaar und Kinderprinzenpaar, Funkenmariechen und Vorstand. 

 Das Sommerfest, das alle zwei Jahre im Wechsel mit dem benachbarten St.Josef Krankenhaus in und vor der Einrichtung gefeiert wird. 

Traditionell feiern  wir jedes Jahr unser Herbstfest mit Pflaumenkuchen, Zwiebelkuchen und Federweißer umrahmt von einem bunten Programm. 

Kurz vor Weihnachten stimmen wir nachmittags unsere Bewohner, deren Angehörige und Ehrenamtliche auf ein besinnliches Weihnachten mit einem abwechslungsreichem Programm ein.

Anlassbezogen veranstalten wir ein Frühlingsfest verbunden mit einem Tag der offenen Tür in unserer Tagespflege "Regenbogen".

Für unsere Mitarbeiter organisiert die Mitarbeitervertretung mit der Heimleitung jedes Jahr im Wechsel einen Betriebsausflug mit einer Busfahrt, beziehungsweise einen Wandertag mit gemütlichem Abschluss in einer Wanderhütte.

Weiterhin findet ein Grillabend für Mitarbeiter statt, Weihnachtsfeier und Ehrungen.

 

 

 

Hochwald-Altenzentrum St. Klara Hermeskeil

Saarstraße 32
54411 Hermeskeil
Telefon:06503 9180
Telefax:06503 918-150
Internet: www.st-klara-hermeskeil.de www.st-klara-hermeskeil.de

Ansprechpartner

Claudia Reichert

Heimleitung

Telefon:06503-918-170
Telefax:06503-918-150
E-Mail:claudia.​reichert@​marienhaus.​de

Tamara Ganz

PDL

Telefon:06503 918-181
Telefax:06503 918-150
E-Mail:tamara.​ganz@​marienhaus.​de

Wendelin Biwer

Leitung Tagespflege

Telefon:06503 918-525
Telefax:06503 918-150
E-Mail:wendelin.​biwer@​marienhaus.​de